01.02.2020 – Mal wieder Elektrik: Kombiinstrument, Radio

Zum teilen

Der Drehzahlmesser und die Verbrauchsanzeige bewegen sich nicht mehr. Die erste Vermutung, die aus Diskussionen in diversen Facebook-E30-Gruppen und auf der E30-Seite im Internet, deutet auf die beiden Akkus auf der SI-Platine hin. Diese Akkus müssen 3,0 V haben, meine sind bei 1,0V. Also habe ich mir neue (ja, die gibt es und sie sind mit 9,90€ auch sehr billig) besorgt und eingelötet. Ergebnis: nichts tut sich. Also könnte es die Platine sein. Neue sind unbezahlbar, aktuell liegt der Preis bei über 500€. Ich habe mir jetzt erst einmal ein gebrauchtes mit Funktionsgarantie bestellt, zum testen.

Der Ausbau des Kombiinstruments ist lästig, wenn man es sich einfacher machen möchte, muss das Lenkrad raus.

Hier noch der Fund des Monats: Den Stecker, mit dem das Radio an die SA-Buchse angeschossen wird, suche ich schon, seit ich den Radioanschluß neu verlegt habe, jetzt habe ich ihn für 8€ inkl. Versand bekommen. Also kommt das Kabel noch mal raus und wird final bearbeitet, aber das muss sein. Ich mag nämlich eigentlich keine Provisorien – erledigt.